"Do your practice and all is coming"

Patthabi Jois

KURSBESCHREIBUNGEN

Yoga für Frauen & Männer, für alle Levels - Beginner bis Fortgeschrittene

Vinyasa Yoga, Faszien Yoga, Moon Yoga®, Yin Yoga, Restorative Yoga & Slow Down, prenatal yoga, Mami & Baby Yoga nach der Schwangerschaft

Kurse im Happy Belly:

 

Die orange geschriebenen Kurse eignen sich gleichermaßen für Frauen und Männer! Rosa markiert sind alle Kurse für Frauen.

VINYASA YOGA

Verbinde Atem & Bewegung, stärke Deine Muskulatur und finde inneres Gleichgewicht! Wir unterrichten berauschendes, motivierendes und ehrliches Vinyasa Yoga zu anspronender und entspannender Musik aus diversen Genres. Atemübungen und Meditation sind neben den Asanas Inhalt jeder Stunde!

 

VINYASA YOGA - BASIC

Yoga für Einsteiger und Technikfreaks mit einem wöchentlichen Fokus: 1.Woche - Grundlagen & Einsteiger-Sonnengrüße, 2.Woche - Standhaltungen, 3.Woche - Vorbeugen & Hüftöffner, 4.Woche - Rückbeugen, 5. Woche - All in one (einbisschen von allem) + Umkehrhaltungen.

Sehr gut zum Einstieg und für alle, die die Ausrichtung in den einzelnen Asanas nochmal genauer unter die Lupe nehmen möchten.

Achtsame Atmung ("Ujjayi") und grundlegenden Asanas bilden die Basis dieser Stunde.

Für Beginner und alle, die ab und an einmal eine sanfte, achtsame Yogapraxis ohne Eile üben möchten.

 

VINYASA YOGA - MEDIUM

Eine Kurseinheit für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen und sportliche Beginner: hier werden zu den Grundhaltungen weiterführende Asanas, wie Umkehrhaltungen & Balanceübungen auf spielerische Art und Weise geübt und in den Unterricht integriert. Es darf umgefallen und mit Spaß und Humor geübt werden! Das Tempo der Stunde ist achtsam, aber schneller als in Level 1. Die in Level 1 erlernte Ujjayi-Atmung gibt Dir genug Zeit für die Asanas und deren Übergänge ineinander.

 

VINYASA OPENEine runde Vinyasa Stunde auf einem Niveau zwischen Medium und Open für sportliche Beginner, Geübte und Fortgeschrittene. Wir üben unterstüzt von einem passenden Soundtrack. Kräftigende, Dehnende und entspannende Asanas sind Bestandteil dieser Stunde. Ebenso Meditation und Pranayama.

 

SPIRITUAL WARRIOR FLOW & MEDITATION

Eine runde Vinyasastunde, die sich inhaltlich immer gleich aufbaut: Pranayama, Setzen der Intention, Warm-up, Sonnengrüße, Standhaltungen und Balancehaltungen, Vorbeugen, Twists, Rückbeugen, Umkehrhaltungen und Endentspannung. Bei uns mit einer extra Portion Meditation.

Durch das wiederholte Ausführen der gleichen Asanas Woche für Woche kräftigst und öffnest Du Deinen Körper und findest Einklang von Atem und Bewegung. Dadurch wiederum stellt sich körperliches, geistiges und seelisches Gleichgewicht ein.

Für sportliche Beginner, Mittelstufe und Fortgeschrittene.

 


RESTORATIVE YOGA/SLOW DOWN

Alle Level

Heilsame Entspannung für Jede/n! Entspanne tief, lass muskuläre, emotionale und geistige Anspannung langsam und behutsam gehen und gönne Dir Zeit um in tiefer Ruhe neue Energie zu tanken.

 

Ohne tief in die Dehnung zu gehen verweilst Du für einige Minuten in einer komfortablen, entspannten Position - gemütlich unterstützt durch viele Hilfsmittel wie Klötze, Polster und Decken fühlst Du Dich wie in einer Wiege, in die Du Dich ganz vetrauenvoll sinken lässt. Restorative Yoga hat einen sehr beruhigenden Effekt auf das Nervensystem und lässt den Körper Kraft tanken und Mikroverletzungen heilen.


PILATES RÜCKENFIT & SLOW DOWN

 

Nach 10 Stunden fühlen Sie den Unterschied. Nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied. Und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper." 

 

Joseph Hubert Pilates (1883 – 1967)

 

 

 

Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining, das den gesamten Body formt und stärkt. Die tiefliegenden Bauch- und Rückenmuskeln sowie die Beckenbodenmuskulatur werden gekräftigt, die Körperhaltung verbessert sich. Um den Beckenboden und die Körpermitte – das Powerhouse – zu aktivieren, wird bei jeder Übung auf eine bewusste Atmung geachtet. Alle Bewegungen werden – unter kompetenter, klarer Anleitung – präzise und konzentriert ausgeführt.

Diese Verbindung von „body and mind“ gibt ein gutes Körpergefühl, einen geschmeidigen Körper, fördert Selbstbewusstsein und Gelassenheit. Pilates kann dabei helfen, Haltungsschäden und Rückenschmerzen zu vermeiden bzw. zu lindern.

 

Nach einem kurzen warm-up, in dem wir das Powerhouse aktivieren, folgen kräftigende Übungen für alle Muskelgruppen. Dabei kommen Kleingeräte zum Einsatz, die das Training besonders effektiv machen. Im Fokus stehen verstärkt ein präventives Rückentraining sowie die Straffung von Bauch, Beinen und Po. Da bei den Übungen zumeist leichte bis anstrengende Varianten angeboten werden, können sowohl Ungeübte als auch Fortgeschrittene teilnehmen. Den Schluss der Stunde bilden entspannende Dehnhaltungen oder Haltungen aus dem Restorative Yoga. 

JIVAMUKTI YOGA

Jivamukti Yoga ist eine moderne und dynamische Vinyasa Yoga Form, die von Sharon Gannon und David Life in 1986 in New York entwickelt wurde.

Der Jivamukti Yoga Stil basiert auf fünf Säulen, die die Grundlage jeder Klasse bilden - „ahimsa“=Gewaltlosigkeit, „dhyana“= Meditation, „nadam“= Intensives Hören, Musik, „bhakti“= Hingabe, „shastra“= Studium der Schriften.

JIVAMUKTI OPEN

Diese Klasse heisst „open“, weil sie Yogapraktizierende aller Level anspricht und für alle herausfordernd und schweißtreibend ist. Der Lehrer führt dich durch die Stunde mit mündlichen Anleitungen und bietet Variationen verschiedener Schwierigkeitsgrade an, so dass du dir deine individuellen Grenzen bewusst wirst und über diese expandierst/hinausgehst.

Eine typische Jivamukti Open Klasse beinhaltet die s.g. „14 Points“ - eine Kombination aus Key-Asanas, Meditation, spirituellen Lehren und Entspannung. Diese Kombination ist vom jeweiligen Fokus des Monats (der von den Jivamukti Lehrern Sharon Ghannon und David Life vorgegeben wird) inspiriert und vom Lehrer kreativ zusammengestellt.

Da Musik und Klang eine große Rolle in diesen Klassen spielt, wird die Stunde von einer individuell gemixten Musik-Playlist begleitet – von indischen Ragas, Kirtan bis zu modernen Popsongs und Elektro.


MEDITATION & ATEM

auf Spendenbasis


Mit einem meditativen, sanften Flow bereitest Du Deinen Körper auf die Ruhe vor und gibst Dir Zeit, um in der Klasse anzukommen.
Pranayama (Atemtechniken) beruhigt Deinen Geist, so dass Du in einer für Dich angenehmen Position (angelehnt, frei sitzend, liegend - alles darf, nichts muss), getragen von Polstern oder Klötzen und schützend eingehüllt in Deine Decke, in Dich kehren kannst.
Angeleitete Meditationen in Form von Visualisierungen und Reisen nach Innen, als auch ruhige Achtsamkeitsmeditationen sind Inhalte dieser Stunde.

Für ein entspanntes Nervensystem, innere Ruhe und seelisches Gleichgewicht.


JUICY FRIDAY

WEEKEND-OPENER: Verabschiede dich von einer anstrengenden Arbeitswoche und gleite direkt in Deinen Wochenend-Wohlfühlmodus. In der ausgleichenden Stunde räumst du

 

entspannt die Woche auf und tankst frische Energie für Körper und Geist, damit Du das

 

Wochendende in vollen Zügen genießen kannst.

 

Vinyasa-Flow XL mit ganz viel Fruchtgeschmack, feiner Entspannung und freshen Beats!

FASZIEN YOGA

Das Faszien Yoga im Happy Belly beruht auf den aktuellen Forschungsergebnissen der Faszienforschung aus den USA von Tom Myers und den Ausbildungsinhalten der "Deutschen Gesellschaft für myofascial release e.V.®".

 

1. FASZIEN YOGA & Slow Down

Alle Level

Faszien Yoga und myofascial Release wirkt schmerzlindernd, löst Verspannungen und rückt Deine myofaszialen Strukturen wieder ins Gleichgewicht.

 

In fließenden und bewegenden Yogasequenzen dehnst Du  Deine Faszien-Leitbahnen.  Du schaffst Raum und Beweglichkeit und erforscht Dich und Deinen Körper achtsam. Regenerierendes Restorative Yoga rundet die Stunde ab und bringt Dein Nervensystem in einen entspannten Zustand. Gleichzeitig fühlst Du Dich nach dieser Yogapraxis lebendig, weich und leicht. Die Bewegung Deiner faszialen Körperstrulturen stärkt zudem ganz nebenbei Dein Immunsystem und lindert Schmerzen nachweislich.

So kannst Du entspannt und ausbalanciert den Tag/Abend genießen und ausgeglichen in die Woche starten.

2. YIN FLOW & RESTORE

All Level

Eine entspannte Übungepraxis speziell bei chronischem Stress, Überlastung und Burnout

 

In der Regel befinden wir uns meisten in einem Yang-Zustand: angespannt, kontrollierend, Leistung bringend, denkend, aktiv.

 

 Dieser Zustand aktiviert kontinuierlich unser sympathisches Nervensystem, welches uns in Folge in den "Fight-or-Flight-Status" versetzt, der uns früher gegen den Säbelzahntiger kämpfen ließ. In diesem Status sammelt der Körper alle Reserven für Flucht oder Angriff. Entspannung und die Durchblutung der Fortpflanzungs- und Verdauungsorgane ist hier hinderlich.

Da der Säbelzahntiger aber nicht mehr kommt, wird der Körper mit Stresshormonene überlastet, was auf Dauer zu chronischer Erschöpfung, Burnout, Nebennierenschwäche und hormonellem Ungleichgewicht führen kann. Zudem sind Muskelverspannungen und fasziale Verklebungen, die Schmerzen mi sich bringen, die Folge.

 

Restore & Renew ist eine Klasse für alle, die zur Ruhe kommen und sich trotzdem sanft bewegen möchten. Yin Flow, Yin Yoga und Restorative Yoga bilden gemeinsam mit Meditation und Pranayama den Kern dieser Stunde.

Der Yin Flow bringt Dich durch sanfte Mondgrüße und Yin-fördernde Asanas und Atemtechniken in einen meditativen Zustand und tiefe Entspannung.

Übungen aus dem Restorative Yoga runden diese Stunde ab und fördern Heilung und Regeneration.

Du tankst Kraft und findest mehr Seelenfrieden, Klarheit und Balance.

 

3. YIN YOGA

All Level

Eine sanfte, achtsame Reise zu Dir selbst

 

Yin Yoga eignet sich sehr gut als Ergänzung zu kraftvollen Yogastilen. Du bleibst zwischen 3 bis 5 Minuten in passiven, dehnenden, öffnenden Haltungen, in die Du Dich ohne Muskelkraft hineinsinken lässt. Ein tiefer Atem hilft Dir dabei, Muskelverspannungen und Faszienverklebungen in den tiefliegenden Bindegewebsschichten zu lösen. Dein Gewebe wird gleitfähiger durch die Bildung von wasserbindender Hyaluronsäure und Du entgiftest sanft.
Einfaches Pranayama (Atemübungen) und Meditationen runden diese Stunde ab.
Sanfte, öffnende und dehnende Übungen aus dem Faszienyoga geben Deinem Körper und Deiner Seele eine ganz besondere Leichtigkeit - probiere diese einzigartige Mischung aus Yin und Faszien Yoga aus! Für alle Levels geeignet :)


VINYASA & YIN YOGA

MEDIUM

Eine rundum ausgleichende Yogapraxis mit dynamischen, kräftigenden und passiven, tief entspannenden Haltungen, Pranayama und Meditation.

 

Yin und Yang bilden seit jeher eine Einheit. Yin in unserem Körper steht für Binde- bzw. Fasziengewebe, während den Yang-Anteil unsere Muskulatur stellt.

Vinyasa & Yin Yoga beinhaltet sowohl Übungen aus dem kräftigenden Vinyasa Yoga als auch aus dem entspannenden, regenerierenden Yin Yoga. Es bringt sowohl eine tiefe Entspannung und Lösung von Verfilzungen und Verklebungen des Bindegewebes mit sich, als auch Muskelkraft und Ausdauer.

Eine sehr ausgleichende Yogastunde für sportliche Beginner und Geübte.


Schwangerschaftsyoga München Westend, Yoga Brustkrebs München

YOGA & KREBS

Alle Level

Für ein starkes Immunsystem, Kraft & Flexibilität, Vertrauen in den eigenen Körper und zur Linderung von Begleitsymptomen durch medizinische Behandlungen (Bestrahlung, Chemotherapie u.a.)

 

Yoga & Krebs richtet sich nach den Unterrichtsgrundlagen des "Yoga4Cancer-Programms" der renomierten US-Yogalehrerin Tari Prinster. Es bietet verschiedene Übungsalternativen je nach Therapiestadium, aktuellem Befinden und Bewegungsspielraum der TeilnehmerInnen an. Es eignet sich für Frauen und Männer jeden Alters.

Vor der ersten Kurseinheit führe ich mit Dir ein halbstündiges Kennenlerngespräch druch, bei dem Du Fragen stellen und Unsicherheiten abklären kannst.

 

ANMELDUNG: Bitte melde Dich für die Kursteilnahme per Email (info@andreakampermann.de) oder telefonisch (0176/22789136) an.

* Yoga wird hier nicht als medizinische Therapieform angewendet. Wir stellen keine medizinischen Diagnosen und arbeiten in enger Kooparation mit medizinischen Fachkräften  zusammen.

 

MOON YOGA®

Entspanne den Bauchraum, lindere Schmerzen und bringe Deine Hormone auf sanfte Weise ins Gleichgewicht!

 

Moon Yoga® integriert Know How aus westlichen Forschungsergebnissen, Traditioneller Chinesischer Medizin und der Faszienforschung- durch den Mix verschiedener aktiver und passiver Yogastile (Hormon Yoga, Vinyasa Yoga, Faszien Yoga, Iyengar Yoga für Frauen, Fertility Yoga, Yin Yoga und restoratives Yoga) ist es daher  fließend-dynamisch als auch entspannend und passiv.

Die Übungen

  • entspannen Bauchraum & Unterleib
  • lindern Schmerzen, z.B. bedingt durch Endomertiose, Zysten & Myome,
  • regulieren den weiblichen Hormonhaushalt
  • fördern einen bestehenden Kinderwunsch
  • lindern Symptome des Prämenstruellen Syndroms (PMS) und des PCO-Syndroms
  • befreien den Körper von Giften und Schlacken auf sanfte Weise
  • versorgen alle Hormondrüsen mit Blut und Energie und stärken somit ihre Funktionsfähigkeit
  • haben eine verjüngende Wirkung auf Körper, Geist und Seele
  • stärken das Immunsystem
  • stärken Lebenskraft und Optimismus
  • mindern Ängste und Sorgen und
  • führen zu mehr Entspannung und erhöhter Stresstoleranz im Alltag.

Für Frauen jeden Alters geeignet, für Beginner und Fortgeschrittene.

* Yoga wird hier nicht als medizinische Therapieform angewendet. Wir stellen keine medizinischen Diagnosen und arbeiten in enger Kooparation mit medizinischen Fachkräften.



MOON YOGA® in der Schwangerschaft

Für alle Schwangeren ab SSW 15

 

Moon Yoga® in der Schwangerschaft integriert verschiedene Yogastile, um Deinen Körper zu öffnen, zu dehnen und zu stärken und Seele und Geist in Balance zu bringen.

Faszienverklebungen werden sanft gelöst, Schmerzen vermindert und sie Verbindung zu Dir und Deinem/Deinen Baby/s gestärkt.

Moon Yoga in der Schwangerschaft unterscheidet sich von herkömmlichem Schwangerschaftsyoga durch den Mix von Vinyasa, Yin, Faszien und Restorative Yoga und ist für alle Level geeignet.


MAMI + BABY YOGA

All Level

Stärke Beckenboden und Deine Körpermitte und finde neue Kraft und Erholung

 

Postnatal Yoga für alle frisch gebackenen Mamis und ihre Babys ab Ende des Wochenbetts (8 Wochen nach der Geburt).

Dieser Kurs ist kräftigend, spielerisch und entspannend. Er hilft Dir dabei die durch Schwangerschaft und Geburt entstandenen körperlichen Veränderungen anzunehmen und wieder Vertrauen in den eigenen Körper und dessen Rückbildung zu gewinnen.

Bitte bringe für Dein Baby eine Decke mit, so dass es neben Dir liegen kann.