du möchtest mit yoga beginnen?

Die erste Yogastunde ist für die meisten TeilnehmerInnen ein Erlebnis, das man nicht mehr vergisst.

 

Aber welche Kurse im Happy Belly eignen sich für Dich als Yoga-Neuling überhaupt?

Es lohnt sich, von vorherein eine exakte körperliche Ausrichtung in den einzelnen Asanas (Köperhaltungen) und einen ruhig fließenden Atem zu etablieren, damit sich keine Fehler einschleichen, die im Nachhinein  nur schwiereig wieder umzulernen sind.

Für alle absoluten Beginner gibt es unseren ABSOLUTEN BEGINNER KURS mit Annette ab November 2018.

 

Genauere Infos zu Terminen, Inhalten und Kosten findest Du hier.

 

Nach dem Absolute Beginner Kurs kannst Du dann - ganz nach individueller Konstitution und Gefühl - in Bacis, Medium und all Level Stunden gehen.

Hier geht es zu den genauen Kursbeschreibungen.

Happy Belly im Münchner Westend zwischen Hacker- & Donnersbergerbrücke

Du erreichst die Fäustlestraße 5 sehr gut mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Tram 18,  19 bis Schrenkstraße (dann 3 Min. zu Fuß)

alle S-Bahn-Linien bis Donnersbergerbrücke (dann 10 Min. zu Fuß)

U5 bis Schwanthalerhöhe (dann 8 Min. zu Fuß)

 

 

Bei Anfahrt mit dem PKW hast Du die Möglichkeit auf öffentlichen Parkplätzen im Parkscheingebiet (1 Euro/Stunde) oder in folgenden Parkhäusern zu parken:

 

-Besucherparkhaus Grasserstr. 9 (2 Euro/Stunde)

- Parkhaus und CarPark Cristal in der Schwanthalerstraße